Zur Unternehmensseite

Sprung von Abteilung zu Abteilung."

Wenn Laura Gunnesch gefragt wird, was ihr an ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau besonders gut gefallen hat, ist es die Bandbreite der Abteilungen, in die sie während ihrer Ausbildungsphase hineinschnuppern konnte: „Jedes halbe Jahr wird gewechselt, das ist super. Man lernt das gesamte Unternehmen kennen.“ Seit 2013 ist sie als kaufmännische Mitarbeiterin fest angestellt.

Während der abwechslungsreichen Ausbildung werden die Azubis in kaufmännische Geschäftsprozesse, von der Materialbeschaffung bis hin zum fertigen Haus, eingeführt und bekommen somit einen umfassenden Einblick in den Betrieb. Dabei stehen in jeder Abteilung unterschiedliche Aufgaben für sie bereit.

Gern erinnert sie sich an ihre Zeit im Marketing zurück: Dort durfte sie ein Fotoshooting mit der Geschäftsführung begleiten, was ihr sehr viel Spaß gemacht hat: „Da habe ich mal gesehen, was da alles dahintersteckt. Ich habe damals die Anzüge immer schön hochgehalten, damit nichts verknittert.“

Laura Gunnesch