Maler und Lackierer Mirco verputzt eine Wand

Als Maler und Lackierer (w/m/d) gibst du deiner Zukunft einen frischen Anstrich.

„Hier bekomme ich von Anfang an viel Praxiserfahrung. Und auch als Auszubildender werde ich ernst genommen, kann schon direkt am Endergebnis mitarbeiten und so mit meiner Arbeit den Alltag der Kunden bereichern.“

Miro Möller
Maler und Lackierer

Ausbildungsberuf
Werde mit FingerHaus

Maler und Lackierer (w/m/d) (2023)

Was du machst

Häusern und Räumen ihr individuelles Aussehen geben: ein klarer Fall für dich als Maler und Lackierer

Innenwände, Decken, Böden und komplette Fassaden: Wenn deine Kollegen das Haus gebaut haben, dann kommst du als Maler und Lackierer ins Spiel! Du verspachtelst die Innenräume, trägst Spritzputz auf und verlegst Teppichböden und Laminat. Als Maler und Lackierer setzt du farbige Akzente, indem du streichst, tapezierst oder Dekorputz anbringst – zur Verschönerung wie zum Schutz der Gebäude. Unsere Häuser werden erst durch dich richtig schön!

Gerade Linie zeichnen mit Wasserwaage
So startest du durch
Mit Pinsel Lasur auf Holz auftragen

Deine Ausbildung - so startest du bei
FingerHaus durch

In drei Jahren machen wir dich fit für Pinsel, Spachtel und Co.! Während der praktischen Ausbildung erlernst du die verschiedenen Techniken deines Handwerks mit den Schwerpunkten Bauten- und Korrosionsschutz sowie Gestaltung und Instandhaltung in unseren Produktionshallen, bei unseren Kooperationspartnern sowie in unserer FingerHaus-Ausbildungswelt in Frankenberg/Eder. Zusätzlich besuchst du den Lehrbauhof in Korbach. Im dritten Jahr geht’s für dich raus zu unseren Fertighäusern in ganz Deutschland: Du begleitest die erfahrenen Maler zu unseren Neubauten, sammelst wertvolle praktische Kenntnisse rund um Innenwände sowie Böden und gibst unseren Finger-Häusern den letzten Schliff! Daneben besuchst du ein- bis zweimal pro Woche die Berufsschule in Korbach.

Das bringst du mit

Das bringst du mit

Du hast keine zwei linken Hände, (Fach-)Abitur, einen Real- oder einen Hauptschulabschluss und einen Sinn für Farben- und Flächenaufteilungen? Wenn du jetzt noch Flächen und Materialien nicht nur abschätzen, sondern durch dein solides Mathematik-Wissen auch sicher berechnen kannst - perfekt! Was sonst noch wichtig ist? Du solltest sauber und ordentlich vorgehen und gerne kreativ gestalten. Trifft all das auf dich zu? Dann bist du genau richtig für diesen Beruf!

Maler und Lackierer verspachtelt eine Wand
Kurz und knapp
Kurz und Knapp

Werde mit uns in drei Jahren zum Farbprofi!

Deine Stärken:

  • Dein (Fach-)Abitur, Real- oder Hauptschulabschluss bescheinigt dir gute Noten in Mathematik.
  • Du bist kreativ und hast einen guten Blick für Formen, Farben und Flächen.
  • Tropfen und kleckern? Gibt es bei dir nicht, denn du gehst sorgfältig vor.
     

Damit kannst du rechnen:

  • Wir stellen dir hochwertiges Werkzeug und deine Arbeitskleidung.
  • Du kannst schnell Gelerntes in die Praxis umsetzen.
  • Bei uns bist du Teil des Teams und siehst am Abend, was du geschafft und geschaffen hast.
  • Du arbeitest in sauberen Neubauten.
  • Freu dich auf die glücklichen Gesichter der Traumhausbesitzer.

 

Deine Lernorte:

  • Du besuchst an ein bis zwei Tagen in der Woche die Berufsschule und im Blockunterricht den Lehrbauhof in Korbach.
  • Praxis bekommst du in unserer FingerHaus-Ausbildungswelt in Frankenberg/Eder und in den Neubauten, die wir für unsere Kunden in ganz Deutschland errichten.
  • Ans Werk gehst du auch bei unseren Kooperationspartnern und in unserer Produktionshalle, die zu den modernsten Europas zählt.

 

Und danach?
FingerHaus Karriere - Ausbildung zum Maler und Lackierer
Deine Zukunft bei uns

Und danach?
Hast du bei uns
beste Aussichten!

Geh mit uns in deine Zukunft – wir bilden unsere Fachkräfte von morgen aus!
 

Videos

Die Maler und Lackierer-Welt

Maler- und Lackiererin | Ausbildung bei FingerHaus | Jenny Lipp im Interview

Video | 1:33 min

Ausbildung bei FingerHaus

KURZ ERKLÄRT #6 Rastervergrößerung mit Faisal | Auszubildender Maler und Lackierer

Video | 1:51min

Ausbildung zum Maler und Lackierer (w/m/d) bei FingerHaus

Video | 0:47 min

Ansprechpartner

Deine Ansprechpartner

Du hast vorab noch Fragen? Dann gibt dir unser Ausbildungsleiter
gerne die passenden Antworten:

Ausbildungsleitung
Ausbilder
Maler und Lackierer (w/m/d)

| Harald Müller

Ausbilder für den Ausbildungsberuf Maler und Lackierer (w/m/d) bei FingerHaus

Bewerbung

Wie du uns erreichst

Deine Bewerbung ist fertig und du willst sie nun loswerden?
Super, wir freuen uns, von dir zu lesen!

Online
Am besten sendest du uns deine Unterlagen online über unser Bewerbungsformular zu.

Online

Am besten sendest du uns deine Unterlagen online über unser Bewerbungsformular zu.

Hier geht es zu unseren Ausbildungsstellen:
www.fingerhaus-karriere.de/ausbildung

E-Mail
Falls du uns deine Bewerbung per E-Mail schicken möchtest, dürfen deine Anhänge dabei nur im PDF-Format und maximal 10 MB groß sein.

E-Mail

Falls du uns deine Bewerbung per E-Mail schicken möchtest, dürfen deine Anhänge dabei nur im PDF-Format und maximal 10 MB groß sein.

Deine E-Mail geht dann an:

personal@remove-this.fingerhaus.de

 

Post
Natürlich kannst du uns deine Unterlagen auch mit der Post schicken oder persönlich abgeben.

Post

Natürlich kannst du uns deine Unterlagen auch mit der Post schicken oder persönlich abgeben.

FingerHaus GmbH
Personalabteilung
Auestraße 45
35066 Frankenberg/Eder

Download
Broschüre

Deine Ausbildung.
Dein Handwerk.
Deine Zukunft bei uns.

Alle Informationen rund um die Ausbildung mit detaillierten Ausbildungsprofilen, spannenden Interviews, Bewerbungstipps und vieles mehr.

Die FingerHaus-Ausbildungsbroschüre kannst du dir hier downloaden.