DAS SIND WIR

Arbeiten bei FingerHaus

Arbeiten bei FingerHaus

Gemeinsam sichtbare Zukunft bauen – aus Tradition, mit Stolz und Leidenschaft.

Unsere mehr als 900 Mitarbeitenden aus dem handwerklichen, technischen und kaufmännischen Bereich geben täglich ihr Bestes, um die Wohnträume unserer Kunden zu erfüllen. Als familiengeführtes Unternehmen ist es uns wichtig, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und Ihre eigenen Träume verwirklichen können. Daher bieten wir Ihnen ein modernes und motivierendes Arbeitsumfeld sowie langfristige Planbarkeit. Denn eins ist klar: Wir wollen uns zusammen mit Ihnen eine erfolgreiche Zukunft aufbauen.

Unsere Geschichte

FingerHaus - Eine Erfolgsgeschichte

200 Jahre Erfahrung in der Holzverarbeitung und über 75 Jahre erfolgreicher Fertighausbau garantieren Ihnen höchste Bauqualität: jetzt und in Zukunft. Denn unser Anspruch ist es auch weiterhin, in allen Bereichen auf dem neuesten und besten Stand zu sein. Ob es nun das Thema Energieeffizienz oder eine umweltschonende Bauweise betrifft – den wachsenden Ansprüchen an Bau- und Wohnqualität werden wir in jeder Weise gerecht.

Werden Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte.

Schwesterunternehmen

Alles aus einer Hand mit unseren Schwesterunternehmen

FingerHaus bietet seinen Kunden bei der Realisierung eines Bau-Projekts alles aus einer Hand – vom Keller über die Technik bis hin zum Treppenbau. Dabei verbinden wir höchste Qualität mit langjähriger Erfahrung, traditionelle Bauweise mit innovativster Technik. Finden Sie Ihren Ansprechpartner hier egal in welchem Geschäftsbereich Sie tätig sein möchten. Wir sind für Sie da.

FingerHaus baut Ein-, Zwei- oder Mehrfamilienhäuser sowie Doppel- und Reihenhäuser in bewährter Holzrahmenbauweise – vom Architekten individuell oder auf Basis von vorgeplanten Wohnkonzepten entworfen.

www.fingerhaus.de

FingerTreppen in Frankenberg verfügt heute über 70 Jahre Erfahrung im Treppenbau. Neben reinen Holztreppen bietet das Unternehmen der FingerHaus-Gruppe auch Stahlholztreppen an. Inzwischen verlassen ca. 800 Vollholz- und über 2.100 Stahlholztreppen pro Jahr das neue Werk.

www.fingertreppen.de

FingerKeller in Waldmohr baut je nach Baugrund und Bedarf den passenden Betonfertigkeller oder eine Fundamentplatte. Pro Jahr werden ca. 650 Keller und Fundamentplatten gefertigt. Hinzu kommen Sonderbauteile, wie Kragplatten für Erker und Wintergärten, Garagenfundamente, Stützwände, Aufzugsschächte und Carports.

www.mb-keller.de

Die FingerHaustechnik macht das Leben unserer Kunden im Finger-Haus noch einfacher und angenehmer. Ob energiesparende Heiz- oder Sanitärtechnik, ob funkgesteuerte Rollläden, Alarm- oder Lichtanlagen – FingerHaustechnik kümmert sich um die Installation, Inbetriebnahme und Wartung aller technischer Anlagen.

www.fingerhaustechnik.de

Im Fokus von FingerWohnbau steht die Grundstücks- und Projektentwicklung von Reihen- oder Doppelhäusern. Die Klärung der Bebaubarkeit, die Erstellung von Bebauungsplänen und die Durchführung von Architektengesprächen sowie eine umfangreiche Kundenbetreuung sind weiterführende Aufgaben, die von FingerWohnbau geleistet werden.

www.fingerwohnbau.de

 

FingerHome kümmert sichum die unverwechselbare, stilsichere und geschmackvolle Inneneinrichtung der Musterhäuser. Auf über 350 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden in verschiedenen Wohnwelten erstklassige Produkte namhafter Hersteller angeboten, die vom gemütlich-behaglichen Vintage-Look über Industrial-Chic bis zu skandinavisch-kühler Eleganz für jeden Geschmack das Richtige finden lassen.

www.fingerhome.de

FingerHaus Fakten

Zahlen, Daten und Fakten

FingerHaus Geschäftsführung

Es ist großartig zu sehen, wie viele Häuser täglich das Firmengelände verlassen. Durch die Verbindung von Tradition und Innovation machen wir es möglich, jährlich über 750 Bauherren glücklich zu machen und ihnen auch nach dem Hausbau mit unserem Service beiseite zu stehen. Dieses Erlebnis ist nur durch unsere über 900 Mitarbeitenden möglich, die jeden Tag aufs Neue ihren Teil zu Erfolg beitragen und stolz auf die getane Arbeit schauen.

 

Mitarbeitende

  • Mitarbeitende Gesamt: Über 900

  • Auszubildende: über 90 (in verschiedenen Ausbildungsberufen)

  • Lange Mitarbeiterzugehörigkeit 2021:
    69 Mitarbeitende 25 und mehr Jahre
    262 Mitarbeitende 10 bis 24 Jahre

Über uns

  • Leitung: Klaus Cronau, Dr. Mathias Schäfer

  • Rechtsform: GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung)

  • Sitz: Frankenberg/ Eder, Hessen

Geschichte

  • Gründung: 1820 als Zimmerei in Bottendorf

  • Einstieg in der Fertighausproduktion: 1948

  • Eröffnung erstes Musterhaus: 1983 in Frankenberg (Eder)

Häuser

  • Gebaute Häuser gesamt: Über 15.000

  • Beratungsbüros: 30

  • Realisierte Bauvorhaben (Stand 2021): 778

FingerHaus News

Neuigkeiten des Arbeitgebers FingerHaus

Erfahren Sie hier wichtige Informationen aus der Arbeitswelt bei FingerHaus und lesen Sie was für Sie als Bewerber interessant ist.

Unsere News

Neuigkeiten des Arbeitgebers FingerHaus

Erfahren Sie hier wichtige Informationen aus der Arbeitswelt bei FingerHaus und lesen Sie was für Sie als Bewerber interessant ist.


24.11.2022
Besondere Auszeichnung: FingerHaus ist »krisensicherster Arbeitgeber«
Die aktuellen Krisen, wie die Corona-Pandemie oder der Krieg in der Ukraine belasten die…
Mehr erfahren
08.11.2022
Arbeit der Zukunft / meet@uni-marburg
Wir sind Aussteller! Sie sind Studierende und Absolventen (w/m/d) aus den Fachbereichen…
Mehr erfahren
02.11.2022
Ausgezeichnete Ausbildung: FingerHaus erzielt Top-Platzierung im Ausbildungswettbewerb
  Der Ausbildungspreis der HNA, den sie regelmäßig in Kooperation mit namhaften Partnern…
Mehr erfahren
20.09.2022
BauStellen-Event für Schreiner/Tischler oder Holzmechaniker (w/m/d)
  In unserem Kundenhaus zeigen wir Ihnen von Handwerker* zu Handwerker* was ein…
Mehr erfahren
16.05.2022
FingerHaus ist ein Teil der Wissensfabrik
FingerHaus ist ein Teil der Wissensfabrik, weil wir Kinder und Jugendliche schon…
Mehr erfahren
Maler mit Exoskelett
16.06.2021
FingerHaus stattet Maler mit Exoskelett von Ottobock aus
Paexo Shoulder entlastet bei Überkopfarbeit im Bauhandwerk „Das Exoskelett gebe ich nicht…
Mehr erfahren